frommelt_1

«Über Religion und Politik wird nicht geredet – hier wird gearbeitet.» | Mit künstlerischen Beiträgen von Nina Georgiev und Roland Korner und Interviews von Toni Büchel

Die Publikation dreht sich um die Schreinerei Frommelt in Schaan. Sie geht um die Frage, wie ein Betrieb funktioniert, in dem rund 40 Personen aus 17 verschiedenen Nationen zusammenarbeiten.

10 CHF

Produktbeschreibung

Die Noldi Frommelt Schreinerei AG in Schaan stellt Fenster, Türen und Möbel her und realisiert Innenausbauten. Fast alles wird aus lokalen Materialien hergestellt und in Liechtenstein produziert. Der Betrieb beschäftigt rund 40 Personen aus 17 verschiedenen Nationen und bildet Lehrlinge aus.

Die Publikation dreht sich um die Frage, wie ein Unternehmen funktioniert, in dem Menschen aus verschiedenen Kultur- und Sprachräumen zusammenarbeiten. Die unterschiedlichen Hintergründe der Mitarbeitenden werden dabei genauso thematisiert wie die Herausforderungen im Betriebsalltag. Nicht zuletzt geht es auch um unser Konsumverhalten, das darüber entscheidet, ob Unternehmen wie die Schreinerei Frommelt langfristig existieren können.

Zusätzliche Informationen

Verlag

Kunstverein Schichtwechsel, Vaduz (LI)

Herausgeber

Laura Hilti, Patricia Bachmann, Cornelia Wolf

Grafik

Michèle Steffen

Datum und Ort

August 2018

ISBN

978-3-03824-035-8

Seiten

44 Seiten