In Hans Roslings Händen beginnen Daten zu singen. Globale Trends über Gesundheit und Wirtschaft werden lebendig und das Bild über die globale Entwicklung – mit einigen überraschend guten Neuigkeiten – wird plötzlich scharf.

Hans Rosling ist Professor für globale Gesundheit am schwedischen Karolinska Institut. Mit seiner Arbeit dekonstruiert er Mythen über die sogenannte Entwicklungswelt, die gar nicht so weit vom Westen entfernt ist, wie wir glauben. Es ist ein Fakt, dass die meisten Dritt-Welt-Länder auf dem Weg zu Gesundheit und Wohlstand sind und sich viele Ländern zweimal so schnell bewegen wie es der Westen einst tat.

 

Quelle
TED Talks