Die Spieler einer 1. Mannschaft im Fussball sind meistens zwischen 20 und 30. Die gemeinsamen Erfahrungen schweissen zusammen und Jugendfreundschaften werden für’s Leben gefestigt. Um die Mannschaft herum entsteht ein sozialer Rahmen, der oft lange Bestand hat. Im Falle der Azzurri Schaan hat dieser Rahmen auch viel mit Heimat finden und Integration zu tun und die Entwicklung des Vereins, die Zusammensetzung der Mannschaft und die Einstellung der Spieler spiegelt die Veränderung, die das Leben der Migranten und das Zusammenleben mit den Einheimischen erfahren hat.

Eine Publikation von Tiziana Condito, Robert Hiller und Luis Landero zur Ausstellung «Es haut sie hin und her in dieser Welt», 2012 
Herausgeber: Laura Hilti und Cornelia Wolf

© 2012 Tiziana Condito, Robert Hiller, Luis Landero, schichtwechsel | Liechtensteiner Kunstverein

schichtwechsel | Liechtensteiner Kunstverein www.schichtwechsel.li

Gefördert durch die Kulturstiftung Liechtenstein

Erscheinungsdatum: November 2012 
Seiten: 16 Preis: CHF 7.– + Porto
Direktverkauft bei der GMG Buchhandlung, Schaan

ISBN 978-3-03824-008-2

7 CHF In den Warenkorb